Die Psychologische Kinesiologie nach Gordon Stokes

Die psychologische Kinesiologie beschäftigt sich insbesondere mit der grundlegenden Klärung von emotionalem Stress und dessen Abbau.

Wir stehen täglich vor Herausforderungen, die es zu bewältigen gilt. Bei manchen Themen sehen wir einfach „Rot“, sei es der Konflikt mit den heranwachsenden Kindern, Beziehungs-Problematiken, Stress bei der Arbeit etc. Dann haben wir oft das Gefühl keine Wahl zu haben, macht- und hilflos zu reagieren. Häufig findet sich der Ursprung dieses Gefühls in unbewältigten Erfahrungen der Vergangenheit.

Durch die Anwendung der psychologischen Kinesiologie unterstütze ich Sie dabei, alte Erinnerungen zu entladen und ungute Einflüsse auf die Gegenwart aufzulösen. Dadurch bereiten Sie sich selbst den Weg dafür, in der Gegenwart neue Entscheidungen zu treffen und das Leben so zu gestalten, dass es den Sehnsüchten Ihrer Seele gerecht wird.

Ziele der psychologischen Kinesiologie können z.B. sein:

  • alten Ballast loslassen und neue Wege entdecken
  • Lösungsorientiertes Konfliktmanagement
  • Selbstakzeptanz und Selbstfürsorge
  • Verfeinerung der Selbstwahrnehmung (wo sind meine Grenzen, was ist gut für mich)